• Glossar

    v

    Verteidigungshaushalt

    Im Verteidigungshaushalt – Einzelplan 14 des Bundeshaushaltes – ist der vom Parlament bewilligte Finanzbedarf der Bundeswehr für jeweils ein Jahr festgelegt.

    VN-Waffenregister

    Ein bei den Vereinten Nationen geführtes Register für die Sammlung von Informationen über Waffentransfers. Die Mitgliedsstaaten sind aufgefordert, jährlich die Anzahl der von ihnen exportierten und importierten Waffensysteme zu melden.

    Vorleistungen

    Die Vorleistungen stellen den Wert von Gütern zu Anschaffungspreisen dar, die im inländischen Produktionsprozess verarbeitet oder verbraucht werden und so in das nachgelagerte Produkt einfließen. Das sind laut Statistischem Bundesamt beispielsweise „Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe, sonstige Vorprodukte, laufende Reparaturen, Transportkosten, Postgebühren, Anwaltskosten, gewerbliche Mieten“. Für die indirekten Effekte wird nicht nur die unmittelbare Vorleistungsnachfrage der SVI bemessen (diese entspricht den Erstrundeneffekten), sondern die gesamte Inputkaskade, die innerhalb der ökonomischen Verflechtungsmatrix durch den SVI-Nachfrageimpuls aus-gelöst wird.

    scroll top