Deutsch-Norwegische Industriegespräche

 

Vom 8. bis zum 10. Februar 2016 fand in Berlin das diesjährige Deutsch-Norwegische Rüstungskooperationstreffen auf Einladung des BDSV statt.

 

Deutsch-Norwegische Rüstungskooperationsgespräche

Vom 8. bis zum 10. Februar 2016 fand in Berlin das diesjährige Deutsch-Norwegische Rüstungskooperationstreffen statt, das im zweijährlichen Wechsel zwischen dem Bundesverband der Deutschen Sicherheits- und Verteidigungsindustrie (BDSV) e.V. und seinem norwegischen Partnerverband, dem Forsvars- og sikkerhetsindustriens forening (FSi), durchgeführt wird.

Über 100 Teilnehmer der Verteidigungsministerien sowie der Unternehmen und Verbände der Sicherheits- und Verteidigungsindustrie beider Länder tauschten sich über den jeweiligen Stand der Beschaffungsplanung, die Beschaffungsstrukturen sowie ihre jeweiligen Kompetenzen aus.

Das zweijährliche Deutsch-Norwegische Rüstungskooperationstreffen hat sich erneut als stabile und erfolgreiche Plattform zum Ausbau der Industriekooperation im Bereich der Sicherheits- und Verteidigungsindustrie beider Länder erwiesen.

In der Gallerie finden Sie Impressionen der Veranstaltung.